Ruby's World

gelebtes, gestricktes, genähtes, gehäkeltes und mehr❧

Der Kuchen von Frau Kathy 12. September 2008

Filed under: kochen backen mixen und matschen — Frl. Fuchs @ 21:28
Tags: , , , ,

Ich surfe ja immer fleißig durchs World Wide Web und besuche gern den ein oder anderen Blogger…den einen mehr den anderen weniger oft.

Ziemlich häufig lese ich in letzter Zeit in Idas Welt und hab vor einiger Zeit schon das super leckere Kuchenrezept von Frau Kathy dort entdeckt…und weil ich backen eigentlich nicht mag, der Kuchen aber so lecker aussah und ich zufällig alles im Haus hatte und meine Tastatur schon nur vom gucken sabbernaß wurde, habe ich mich gewagt, und es bersucht.

Und was soll ich Euch sagen??? Es war sooooooooooo lecker und davor so einfach!! Hat kaum Dreck gemacht und ging so schnell. Und vorallem gelang er sogar mir *stolzaufmichbin*

Inzwischen hab ich den Kuchen schon ganz oft gemacht…und grade in diesem Moment riecht es bei uns so so lecker in der Wohnung. Ratet mal wieso? Der Kuchen ist im Ofen 😀

Nur noch sagenhafte 9min, dann kann ich ganz heimlich von der Kante ein Stückchen abschneiden und ganz heiß genießen. Und vonwegen es gäbe Bauchschmerzen *pustekuchen* das ist nur so eine miese Oma-Lüge, damit die Kinder nicht schon den leckeren heißen Kuchen weggenascht hatten bevor es Kaffeezeit war.

Der Rest ist für morgen. Sind zum Grillen eingeladen, bei meinen Eltern.

Was ich also eigentlich sagen wollte: Liebe Frau Kathy, vielen Dank für ihr leckeres Rezept!

Advertisements
 

4 Responses to “Der Kuchen von Frau Kathy”

  1. schnulli Says:

    Jetzt lach nicht, hab schon alle Zutaten rausgestellt. Da wir ja heute Nachmittag Kindergeburtstag haben…. hab zwar schon Mini-Muffins und Mini-Donuts und „normale“ Muffins, aber Nick liebt Kirschen…. Bin echt mal gespannt !!!

    Leeve Jrööß
    Schnulli

  2. Frau Kathy Says:

    ooooch, jetzt bin ich aber gerührt. hätte nicht gedacht, daß „unser“ kleines, einfaches kuchenrezept irgendwo so gut ankommt. 🙂

    aber wir essen ihn auch super gerne. und er ist sooo einfach und schnell, man hat eigentlich immer alles da und man kann das rezept auch ein bisschen abwandeln. einfach mal in die hälfte des teigs zwei esslöffel dunklen kakao rühren und ohne die kirschen (oder man kann ja auch andere früchte nehmen) in einer kastenform machen gibt es einen prima marmorkuchen.

    freut mich, daß es nun unseren kuchen auch woanders gibt. 😉

    liebe grüße
    frau kathy

  3. Bloomsbury Says:

    Ich hab den Kuchen von Frau Kathy auch nachgebacken, und ich muss sagen: er ist gelungen und hat wunderbar geschmeckt.
    Blogreisen lohnen sich doch immer wieder ;).

    Liebe ruby, was ich noch sagen wollte: ich habe das pay-it-forward-Geschenk nicht vergessen, es hat nur noch nicht seine Vollendung erreicht *gg*. Ich bitte dich also noch um etwas Geduld.

    Liebe Grüße, Margitta

  4. […] steh ja auf schnell und einfach, hab ich ja schon mal beim Kathy Kuchen geschrieben. Aber da wusste ich noch nicht wie schnell und einfach Kuchen backen sein kann. Ok, ich […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s