Ruby's World

gelebtes, gestricktes, genähtes, gehäkeltes und mehr❧

5 Minuten Kuchen 27. November 2008

Ja, genau Kuchen machen und backen alles in 5Minuten. Als ich das hier fand hab ich auch erst gezweifelt und überlegt ob das überhaupt was werden kann…aber es funzt und was viel wichtiger ist: es schmeckt!!

Ich steh ja auf schnell und einfach, hab ich ja schon mal beim Kathy Kuchen ( Rezept hier – übrigenst im tatsächlichen Geschmacksvergleich dann doch wohl der Sieger) geschrieben. Aber da wusste ich noch nicht wie schnell und einfach Kuchen backen sein kann. Ok, ich gebe zu es ist nicht der schönste Kuchen und er reicht auch nur für 2…aber damit kann man sicher mal ne Freundin zum Kaffee überraschen…»ich setz mal schnell den Kaffee auf und back uns nen Kuchen. Setz dich schon mal hin ist alles gleich fertig« 🙂

Also das braucht ihr dazu:

  • Suppenschüssel/Müslischüssel oder gr. Tasse
  • 1Ei
  • 3EL Milch
  • 3EL Öl
  • 4EL Zucker
  • 2EL Kakao
  • 4EL Mehl
  • 1Microwelle

Alles in der Schüssel zusammen matschen, das es keine Klümpchen gibt, Schüssel in die Microwelle und dort sollte sie für 3-4Minuten verweilen. (Am besten natürlich Microwelle in der Zeit auch anmachen *g*)

Bei mir hat es auf höchster Stufe 3Minuten gedauert und der Kuchen war durch und saftig. Dann Kopfüber auf einen Kuchenteller – Puderzucker drüber (der macht ihn gleich ein wenig hübscher) et voila:

5 Minuten Kuchen mit Schnee

5 Minuten Kuchen mit Schnee

Lasst es Euch schmecken❧

Anmerkung: Also ich hab ein kleines futzel stück eingetütet und bis jetzt aufgehoben… –>Den Kuchen solltet ihr lieber möglichst bald essen. Jetzt am Abend ist er zäh…

Und wenn er für kleine Kinder ist…oder für Euern Freund…probiert es statt normalem Kakao lieber mit Kaba/Nesquick und Co. Der Hasenzahn mekelte heut morgen um 6h (Ja ich habe früh um 6schon Kuchen gebacken!!) er wäre etwas bitter. Oder aber ihr nehmt weniger Kakao…werde alles testen. Sagt mal, war Herrentorte nicht auch sowas aus ganz dunkler, bitterer Schokolade? Irgenwas lief da schief…

Tip: toll auch wenn ihr zusätzlich noch extra Schokoraspeln und ein paar…aber wirklich nur ein paar Kirschen mit rein schmeißt…dann wirds noch leckerer!!

Advertisements
 

2 Responses to “5 Minuten Kuchen”

  1. Frau Kathy Says:

    ohhhhh, ganz nach meinem geschmack. hört sich super simpel an und dann nur fünf minuten, den werde ich auf jeden fall die tage mal ausprobieren! 😉

  2. Gaby Says:

    Huhu,
    den Kuchen habe ich neulich auch irgenwo „gefunden“ und ausprobiert … mein Sohn meinte, der sei durchaus essbar *gg*. Hab auch schon daran gedacht, Obst mit rein zu geben und die Kirschvariante werde ich sicher mal ausprobieren.
    LG Gaby


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s