Ruby's World

gelebtes, gestricktes, genähtes, gehäkeltes und mehr❧

Ruby und die Technik 19. Januar 2010

Filed under: mein leben und was sonst noch zu sagen ist — Frl. Fuchs @ 13:02
Tags: , , , , , , , , , ,

Warnung: ein langer (langweiliger) Post über den kampf zwischen ICQ, Adium, den Mac und Ruby.

Seit Monaten ärgere ich mich schon über ICQ. Also ich chatte eigenlich fast nie aber wenn man es dann mal brauch dann funzt es nicht *arrg*

Zuerst dachte ich schon irgendwer hätte meinen ICQ account gehackt…aber dann kam alles ganz anders.
Vielleicht sollte ich dazu sagen das ich ja ein MacBook hab und eigentlich gar kein ICQ nutze sonder Adium. Und irgendwann kam es das sich mein Entchen einfach nicht mehr bei ICQ anmelden konnte…hmm:( also hab ich es auf ICQ2go und auf der ICQ Seite selbst versucht…nix ging. Und ich fing an schon an mir selbst zu zweifeln…schließlich hatte ich das schon über 1Jahr nicht mehr gamacht…hatte ich mein Passwort vergessen??
Hmm also hab ich mal draufgeklickt und hab dann anstelle meines vermeintlich vergessenes Passwortes eine Zahlen-Buchstaben-Kombi bekomme und eine Erläuterung.
ICQ hat die länge des Passwortes auf 8Zeichen beschrängt und ein findiger Mensch hat mir zu beginn meines Virtuellenlebens vor vielen Jahren geraten ein möglichst langes PW zu nutzen – weil das schwerer zu knacken sei. 8Zeichen waren zu wenig für mich und deswegen konnte ich mich nicht mehr einloggen *hmpf

Ok dann änder ich das eben…ist ja nicht so kompliziert. – dachte ich. In Adium kann man es nicht ändern nur über ICQ selber 😦 ICQ für den Mac ist aber so uralt das man noch ein zusätzliches Programm braucht um den Download zu öffnen und für dieses Programm muss man sich irgendwo auf einer engl. Seite registrieren auf der soo viel AGB kram steht das ich da null Bock zu hatte…und dann musste ich allso den Schatz überreden endlich bitte bitte bitte ICQ auf seinem Vista rechner zu installierten…und dann – stunden später – konnte ich endlich mein PW ändern. Zurück am Mac ging ICQ via Adium immer noch nicht…aber er konnte ICQ zumindestens wieder finden nur nicht verbinden…ok wieder das Internet durchforstet…bis mir was einfiel – mein eingener Geistesblitz – wenn das Adium schon 1,5JAhre alt ist und ICQ sich ja auch ständig updates zieht, wieso die Ente nicht auch?? Also ein Update gezogen und alles ging wieder

Das ganze hat mich dann tatsächlich fast 2h meiner kostabren Lebenszeit gekostet…und ich frage mich wirklich ob es das wert war? …vermutlich nicht.

 

6 Responses to “Ruby und die Technik”

  1. Froschprinzessin Says:

    hmm das kommt mir bekannt vor Xd
    ich hab auch n mac (power book) und das uralt icq…<.< is adium ne gut alternative?
    die liebe lapetite liest mich mit dem ommi-icq immer doppelt 😄
    kann adium auch msn? das wär ma n argument 😀

    aber ich kann dich sooo gut verstehen XD" ich finds auch total bekloppt, heutzutage sind macs ja noch "in"-er als früher und die entwickeln icq trotzdem nich weiter. das is dooch doooooof :(((

    • Ruby Says:

      also Adium kann fast alles !msn, yahoo google facebook…öh zu viel zum abtippen und man bekommt auch das chat Dinsg von Skype mit rein…

      Ich persönlich liebe ja skype, weil ich da einfach losplappern kann und nicht im akkord tippen muss 🙂

  2. lapetite2101 Says:

    Ich kenn das auch. Hatte das mit dem Passwort auch mal mit meinem ICQ. *mitfühl* Ein Theater immer. Jetzt habshc n GMX-Mulitmessenger und komm damit gut klar… auf meinem Windows.
    Hauptsache jetzt gehts wieder. Welchen Wert das für deinen lebenszeit hat, wollen wir hier mal nicht weiter betrachten… 😉

    GLG
    Monique

    • Ruby Says:

      hmm ich könnte jetzt erwähnen das deswegen eine gewisse email immer wieder in die entwürfe hüpft…jetzt siehst du wie weit sowas seine Kreise zieht…ich hab mir fest vorgenommen…heute geht sie noch raus! Sonst denkst du ich bin ein ganz schlechter mensch, weil ich dich ständig vergesse *hmm*

  3. Vermillion Says:

    Ich hatte ztw probleme mit meinem Adium als meine bessere hälfte meinte ich musste umbedingt auch noch jabber dazu nutzen, dann ging erstmal gar nichts mehr, aber ansonsten bin ich mit meinem Adium super zufrieden.

    Bei mir hüpft nur keine Ente sondern ein wunderbarer Totoro 🙂


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s